Obere Wässere 3-7, 72764 Reutlingen | Tel. 07121 - 16 88 999
Salzgasse 4, 72525 Münsingen | Tel. 07381 - 500 383

Unliebsame Geschenke einfach umtauschen?

Das sollten Sie beachten...


Weihnachten steht vor der Tür, Endspurt im Geschenkerausch: In den Kaufhäusern drängeln sich die Menschenmassen und auch online wird noch solange bestellt, wie die Anbieter "Lieferung bis Heiligabend" garantieren. Das Problem: Viele, die auf den letzten Drücker versuchen, Präsente zu finden, neigen zu Verzweiflungskäufen. Ein Ärgernis vor allem für den Beschenkten. Was tun, wenn einem sein Geschenk nicht gefällt? Umtauschen ist nicht immer ganz einfach...

Mehr Infos

Bei Hörverlust – Wie Rauchmelde-Systeme Leben retten können


Unbeaufsichtigte Kerzen am Adventskranz oder Weihnachtsbaum, ein vergessener Topf Glühwein auf dem heißen Herd – gerade in der Weihnachtszeit muss die Feuerwehr immer wieder zu Wohnungsbränden ausrücken. Die jeweiligen Bewohner werden in der Regel von Rauchmeldern mit laut piepsendem Ton gewarnt. Doch wie sichern sich Schwerhörige oder Gehörlose gegen diese Gefahren ab? Mit speziellen Lichtsignal-Anlagen!

Mehr Infos

Hörsturz – wenn das Ohr plötzlich "dicht" macht


Und auf einmal war es weg; mitten in der Nacht – das Gehör. Schauspieler Miroslav Nemec, bekannt als Münchner Tatort-Kommissar Ivo Batic, erlitt einen Hörsturz. Während die Dreharbeiten in vollem Gange waren.

Laut der Deutschen Tinnitus-Liga sind pro Jahr über 150.000 Menschen von einem Hörsturz oder Hörinfarkt betroffen.

Mehr Infos

Wissenschaft bestätigt: Hörgeräte können Demenz vorbeugen


Das Risiko, an Demenz zu erkranken, ist bei schwerhörigen Menschen erhöht – das bestätigt nun offiziell die Wissenschaft. "Das Gedächtnis braucht Stimulation, damit die geistige Leistungsfähigkeit erhalten bleibt", erklärte dazu bereits Prof. Robert Perneczky vom Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Menschen, deren Hörleistung gemindert ist, hätten oftmals kein aktives Sozialleben mehr und würden dementsprechend weniger Impulse für Ihr Gehirn erhalten.

Im Umkehrschluss bestätigen die Wissenschaftler, dass Hörgeräte einer drohenden Demenz vorbeugen können.

Mehr Infos