Obere Wässere 3-7, 72764 Reutlingen | Tel. 07121 - 16 88 999
Salzgasse 4, 72525 Münsingen | Tel. 07381 - 500 383


MULTIFOKAL-KONTAKTLINSEN

Ein einzigartiges Gefühl von Freiheit!


Kontaktlinsen sind die optimale Alternative zur Brille. Aber geht das auch, wenn man eine Gleitsichtbrille trägt? 

Die Antwort ist: Ja! Mit Multifokal-Linsen, sogenannten Mehrstärkenlinsen können auch Gleitsichtbrillen-Träger auf Kontaktlinsen umsteigen. 


Wozu dienen Multifokal-Kontaktlinsen?


Mit steigendem Alter lässt auch die Elastizität der Augenlinse nach. Das führt letztlich dazu, dass alles im Nahbereich nur noch verschwommen wahrgenommen wird. Man spricht von einer Presbyopie. Früher gab es für diese Problematik Lesebrillen, was allerdings einen ständigen Brillenwechsel bedeutete.


Mit Multifokal-Kontaktlinsen kann nun einerseits die Lesebrille ersetzt und andererseits die eigentliche Sehschärfe korrigiert werden. 


Für wen sind Multifokal-Linsen geeignet?


Multifokale Kontaktlinsen haben mehrere Stärken und sind ideal für Gleitsichtbrillenträger oder auch Menschen, die nicht ständig zwischen Einstärken- und Lesebrille wechseln möchten, geeignet. Gerade beim Sport bieten Kontaktlinsen einfach mehr Freiheit, aber auch beim Kochen haben sie den Vorteil nicht zu beschlagen. 

Multifokal-Kontaktlinsen sind elastisch und nehmen die Form der Augenlinse des Trägers an, was zu einer sehr schnellen Gewöhnung führt. Sie spüren die Linse innerhalb von kürzester Zeit kaum mehr. 

Nur mit fachgerechter Beratung!


Multifokallinsen müssen perfekt an den jeweiligen Träger angepasst werden. Daher sollten Sie sich immer vom Optiker umfassend beraten lassen. Nach einer ausführlichen Beratung, verschiedenen Tests und Messungen sollte dann eine Testphase folgen, denn nicht jeder verträgt Kontaktlinsen. 


Unser Tipp:

Lassen Sie sich beim Optiker beraten!

 



KONTAKTLINSEN EINFACH NACHBESTELLEN

Kontaktlinsen



Pflegemittel

Lieferung

Bitte füllen Sie die Felder Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse aus.
Bestellung absenden!
Datenschutzbestimmungen.


DIE PERFEKTE KONTAKTLINSE! WARUM MÜSSEN KONTAKTLINSEN ANGEPASST SEIN?

In den folgenden Videos erfahren Sie den richtigen Umgang mit weichen und formstabilen Kontaktlinsen!


Bedarf an Sauerstoff und Seheigenschaften: Kontaktlinsen sitzen direkt auf dem Auge und müssen perfekt passen. Nur mit einer optimalen Anpassung können wir Ihnen das Versprechen für perfekten Seh- und Tragekomfort geben.

Seh-Analyse und Augenglasbestimmung: Wir ermitteln Ihre aktuelle Sehleistung mit modernster Technologie und nach neuesten Messmethoden. Wir verbessern Ihre Sehkraft und optimieren das räumliche Sehen für ein natürliches, uneingeschränktes Sehvergnügen.

Kontaktlinsen-Typberatung: Neben rein physischen Gegebenheiten spielen auch persönliche Aspekte eine große Rolle. Wir nehmen uns Zeit und klären mit Ihnen Fragen zu Ihren individuellen Sehanforderungen, Vorlieben und Lebensumständen.

Der korrekte Lidschlag - Nützliche Hinweise und Tipps


Ein korrekt durchgeführter Lidschlag kann für den Erfolg oder Nichterfolg einer Kontaktlinsenanpassung entscheidend sein. Bei „unkorrekten“ Lidschlägen verschmutzt die Kontaktlinse eher und am Auge können lokale Trockenstellen entstehen. Konzentriertes und langes Arbeiten am PC führt zu weniger Lidschlägen, so dass auch Personen, die keine Kontaktlinsen tragen, ein Trockenheitsgefühl haben.

Die Folgen: Das Auge fühlt sich trocken an, es ist gerötet, es beginnt zu jucken, es wird schnell müde.

 
 

Richtiges Aufsetzen von weichen Kontaktlinsen


  1. Legen Sie die Kontaktlinse auf die Kuppe Ihres Zeigefingers. Die Innenseite der Kontaktlinse muss nach oben schauen.
  2. Sehen Sie mit beiden Augen geradeaus in einen Spiegel.
  3. Ziehen Sie mit dem Mittelfinger derselben Hand das Unterlid nach unten und mit dem Mittel- und/oder Ringfinger der anderen Hand das Oberlid nach oben.
  4. Setzen Sie nun die Kontaktlinse mittig ohne Druckanwendung auf das Auge.
  5. Blinzeln Sie ein-bis zweimal. Die Linse zentriert sich von selbst.
 
 

Richtiges Absetzen von weichen Kontaktlinsen


  1. Das Auge weit öffnen.
  2. Ein Finger der einen Hand wird an das Unterlid gelegt und stützt dieses.
  3. Ein Finger der anderen Hand drückt leicht auf das Oberlid und schiebt dieses nach unten.
  4. Dadurch faltet sich die Kontaktlinse etwas horizontal und kann abgenommen werden. 

Als Variante dazu bietet sich das Aufsetzen mit einem speziellen Sauger an. Ihr Anpasser zeigt Ihnen die für Sie bessere Methode.

Wichtig: Verwenden Sie ausschließlich Kontaktlinsenzubehör zum Ein- und Absetzen der Linsen.

 
 

Richtiges Aufsetzen von formstabilen Kontaktlinsen



  1. Legen Sie die Kontaktlinse auf die Kuppe des Zeigefingers.
  2. Sehen Sie mit beiden Augen in einen Spiegel. Ziehen Sie mit dem Mittelfinger derselben Hand das Unterlid nach unten und mit dem Mittel- und/ oder Ringfinger der anderen Hand das Oberlid nach oben.
  3. Setzen Sie nun die Kontaktlinse ohne Druckanwendung auf das Auge.
  4. Befindet sich die Kontaktlinse nicht auf der Mitte der Hornhaut, nehmen Sie diese vorsichtig mit dem Sauger vom Auge und beginnen von vorne mit dem Aufsetzen.

Als Variante dazu bietet sich das Aufsetzen mit einem speziellen Sauger an. Ihr Anpasser zeigt Ihnen die für Sie bessere Methode.

 
 

Richtiges Absetzen von formstabilen Kontaktlinsen


  1. Vergewissern Sie sich vor dem Absetzen, dass die Kontaktlinse mittig auf der Hornhaut sitzt.
  2. Nehmen Sie den Sauger zwischen Daumen und Zeigefinger und ziehen Sie mit dem Mittelfinger derselben Hand das Unterlid herunter. Mit der anderen Hand ziehen Sie das Oberlid nach oben.
  3. Setzen Sie den Sauger vorsichtig auf die Mitte der Kontaktlinse und entfernen Sie diese damit durch eine zugartige Bewegung.


Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Durch gutes Sehen mit Kontaktlinsen wird Ihre Lebensqualität erhöht.

Unsere Kontaktlinsenspezilisten nehmen sich Zeit für Ihre fragen und beraten Sie gerne!

 

eye² KONTAKTLINSEN: DIE PURE FREIHEIT DES SEHENS ERLEBEN!

Mal ganz unter uns: Brillen können echt nerven. Im Winter beschlagen sie, beim Sport verrutschen sie oder sind im Weg und an den Rändern sieht man sowieso immer unscharf. Kommt dir das bekannt vor? Dann lohnt es sich vielleicht, mal über die Alternative nachzudenken – Kontaktlinsen. Sie sind fast unsichtbar, pflegeleicht und dabei genauso flexibel wie du.

- uneingeschränkt scharf sehen ohne störende Ränder
- sicher ohne zu verrutschen: egal wie aktiv du auch bist
- passen sich deinem Leben an: 1x pro Woche oder jeden Tag
- jeder kann Kontaktlinsen tragen: egal ob 14 oder 85 Jahre

WELCHER KONTAKTLINSEN-TYP BIST DU?

Kontaktlinsen machen nur Spaß, wenn sie genau auf dich und deine Bedürfnisse abgestimmt sind. Sonst nervt dich am Ende ein lästiges Fremdkörper-Gefühl oder dein Seheindruck ist nicht optimal. Deshalb ist wichtig zu wissen, zu welchem Zweck man seine Kontaktlinsen am häufigsten benötigt.

Willst du Kontaktlinsen eher nur abends zum Ausgehen tragen? Oder sie morgens einsetzen und den restlichen Tag über vergessen? Sie nur ab und zu als Alternative zur Brille tragen? Oder mit farbigen Linsen modische Akzente setzen? Die Möglichkeiten sind ungeheuer vielfältig und für jeden Typ gibt es die richtige Lösung.
Mehr Infos

DIE eye²-PRODUKTE

Hier erfährst du mehr über unsere Produkt-Vielfalt. Die Kontaktlinsen von eye² zeichnen sich durch eine sehr hohe Spontan- und Langzeitverträglichkeit aus, da sie aus einem besonders atmungsaktiven Material bestehen. Und unsere Pflegemittel enthalten allesamt keine Konservierungsstoffe.

Auf diesen Seiten stellen wir dir die verschiedenen Typen von Kontaktlinsen vor: Weiche und harte Linsen, Tages- und Monatslinsen. Klick dich einfach mal durch.
Mehr Infos
 

KONTAKTLINSEN IM ABO - WIR KÜMMERN UNS UM ALLES

"Kuhnle Aug' und Ohr“ bietet ein innovatives Kontaktlinsensystem mit kostenlosem Lieferservice als Rundum-Sorglos-Paket an.

• Augen-Check und Auswahl der optimalen Kontaktlinsen

• Einweisung in Handhabung & Pflege

• 1x jährlich ein Kontaktlinsen-Check

• Bequemer Lieferservice

• Ersatz bei Beschädigung oder Verlust 

• Erinnerungsservice

• Bequeme monatliche Zahlung

• Gutschein im Wert von 100,- € für eine Brille oder Sonnenbrille in Ihrer Stärke

So ersparen wir den Kontaktlinsenträgern den Weg in unser Geschäft und nehmen ihnen den Stress, sich rechtzeitig um neue Linsen kümmern zu müssen.

BEAUTY FÜR LINSEN-TRÄGERINNEN.
WIR ZEIGEN IHNEN DIE WICHTIGSTEN TIPPS UND TRICKS

Wer Kontaktlinsen trägt, sollte sich nicht schminken, oder? Generell ist Make-up kein Problem für Kontaktlinsenträgerinnen, wenn sie einige Punkte beachten.

- Sprays wie Deodorant und Haarspray vor dem Einsetzen der Kontaktlinsen 

 verwenden. Anschließend die Augen kurz geschlossen halten

- Die Linsen vor dem Schminken einsetzen. Abends ist die umgekehrte Reihenfolge zu empfehlen: Erst die Kontaktlinsen vom Auge nehmen, dann abschminken

- Kompaktpuder verwenden. Dann können sich keine Staubpartikel ins Auge verirren

- Bei Eyeliner einen weichen Stift benutzen, da dieser nicht so schnell abblättert

- Nicht auf die Innenseiten der Augenlider auftragen

- Cremigen Lidschatten statt Puder benutzen